Start ins 2013

Nach einer längeren Pause als geplant, bekam ich ende November das Okay vom Arzt um wieder mit dem Training zu beginnen. Gerade noch rechtzeitig um für letzten Samstag nach Gran Canaria zu reisen um meine ersten Kilometer zu sammeln. Die ersten Tage waren wie immer sehr hart und intensiv. Macht aber nichts, bei Strand, Sonne und 20 Grad geht man gerne aufs Fahrrad. Zudem ist es erfreulich das mein Knie hält, ich habe zurzeit keine Beschwerden und kann das Knie hart belasten ohne schmerzen. Ich werde noch die nächsten 10 Tage auf der Insel verbringen und viel wärme und Kilometer sammeln bevor es wieder in die verschneite Schweiz geht.

In den letzten Wochen hat sich viel getan und ich habe mir meine neue Saison geplant. Ich werde zu einem späteren Zeitpunkt weitere News bekannt geben.