Die Festtage stehen vor der Tür

Das Jahr neigt sich schon wieder dem ende zu und die Festtage stehen vor der Tür. Letztes Jahr um diese Zeit hatte ich noch nicht einmal mit dem Training begonnen und konnte die Festtage richtig genießen. Doch in diesem Jahr sieht es etwas anders aus, ich trainiere schon wieder seit einem guten Monat und hatte schon zwei harte Wochen auf Gran Canaria. Das Training geht natürlich weiter, auch über die Festtage und so werde ich wohl es nicht mehr so genießen können wie noch vor einem Jahr, da das Training an erster Stelle steht. Aber warum mache ich es in diesem Jahr anders da es in dieser Saison so gut gelungen ist. Die Antwort ist ganz einfach: Cape Epic! Ich werde schon ende Februar meine ersten Rennen bestreiten und Mitte März mit Lukas Buchli am Cape Epic durch den Staub von Südafrika kämpfen. Für mich ist es eine große Ehre, mit einem der besten Marathon-Mountainbiker der Welt dieses Etappenrennen zu bestreiten. Zugleich ist es eine große Herausforderung diese acht Etappen zu bewältigen und den Ansprüchen gerecht zu werden. Daher macht mir dies nichts aus und ganz ehrlich, so seriös über die Festtage bin auch ich nicht =)

Das schönste Weihnachtsgeschenk machte mir die Firma Intercycle, indem sie mir letzte Woche einen Vertrag fürs WHEELER-iXS Pro Team sendeten. Dank diesem Vertrag kann ich nun ins Profilager wechseln und mich noch mehr auf meinen Sport konzentrieren. Das heißt für mich aber nicht das ich mit dem arbeiten aufhöre, ich werde nach wie vor Zuhause im Sportgeschäft tätig sein und so den perfekten Ausgleich schaffen für eine gute Saison. All dies wäre nicht möglich gewesen ohne meine persöhnlichen Sponsoren, meiner Familie und meinen Betreuern, ein riesiges Dankeschön an euch!

 

Ich wünsche euch allen frohe Festtage und genießt die Zeit!