sch... wetter !

BOE Kiesen
BOE Kiesen
Ruhe vor dem Sturm in Schladming
Ruhe vor dem Sturm in Schladming

Nun sind schon wieder einige Tage her seit die EM über die Bühne ging. Seither habe ich wieder viel und gut trainiert. Leider war das Wetter in den letzten Tage nicht der Hammer und so kamen viele Stunden bei kälte und regen zusammen. Dies braucht nicht nur viel Substanz sondern auch sehr viel Energie im Kopf. Dank guter Beschäftigungen konnte ich mich aber immer wieder mit neuer Energie auftanken, so das es wie von alleine beim trainieren ging.

Letzten Mittwoch fuhr ich noch trainingsbedingt das BOE Bike-Rennen in Kiesen, wie könnte es anders sein als bei regen! Trotz dem regen machte es mir Spass und kurvte meine Runden und gewann schlussendlich noch.

Gestern reiste ich mit Florian Thie und Johannes Josche meinem Betreuer nach Schladming um am Donnerstag bei der 4 tägigen Alpentour teilzunehmen. Diese fuhr ich schon letztes Jahr und habe noch eine Rechnung offen, da ich letztes Jahr viel Pech mit dem Material hatte. Auch in diesem Jahr sind wieder viele gute Fahrer am Start wie, Alexey Medvedev, Thomas Dietsch, Urs Huber und vielen weiteren Top-Fahrer. Es wird also wieder eine harte Sache aber ich bin bereit um zu kämpfen und zu leiden. Es wird auch nötig sein, weil das Wetter wieder einmal nicht mitspielt und es kalt und nass wird. Dafür Genieße ich jetzt bei Kaffee und Kuchen noch ein wenig die Sonne von Schladming.